Skip to content

Pfarrbräu -
Bierspezialitäten nach klassischem Brauverfahren

Die Pfarrbräu ist eine junge Hausbrauerei, die in den Nebengebäuden des ehemaligen Pfarrhauses von Stadelhofen, einem Ortsteil Karlstadts, beheimatet ist. Seit März 2010 stelle ich, Wolfgang Seufert, hier Bierspezialitäten nach klassischem Brauverfahren und eigener Rezeptur her.

Neben den gängigen Sorten „Kellerpils“, „Fränkisch Hell“ und „Weißbier“, die es ganzjährig gibt, werden auch Spezialbiere wie Pale Ale, Stout usw. saisonal eingebraut. Das Bier kommt immer kellerfrisch aus den Tanks in die Flaschen bzw. Fässer; daher auch der Begriff „Kellerbier“.

Zur Bierbereitung verwende ich sorgfältig ausgewählte Rohstoffe von hochwertiger Qualität: heimisches Wasser, bestes fränkisches Malz und feinsten Hopfen überwiegend aus der Hallertau. Für die Spezialbiere kommen auch andere Anbaugebiete zum Zug. Selbstverständlich braue ich nach dem bayerischen Reinheitsgebot von 1516. Das heißt, dass ich keine Schönungsmittel oder Stabilisatoren verwende.

Um Ihnen den vollen Biergenuss bieten zu können, bleibt das Bier vollkommen naturbelassen und wird nicht filtriert. Wertvolle Inhaltsstoffe wie Vitamine, Mineralien und Spurenelemente erhalten sich dadurch vollständig. 

Genießen Sie mit dem Franken Körble
die Schönheit von Franken

Fränkisch im Kopf, fränkisch im Herzen, fränkisch im Gaumen.

×

Wir freuen uns sehr über deine Nachricht. Zögere nicht lange und schreib uns! Dein Franken Körble Team

× Chat